Akkustation I-Tel 2/3


Art.-Nr. 367017
Art.-Nr. 367017

Die Akkustation liefert die Speisespannung für die verschiedenen Typen des automatischen Wähl- und Ansagegerätes I-TEL. Sie ist auch dazu geeignet, andere Geräte mit gepufferter Gleichspannung von 12 V zu versorgen.

Bei vorhandener Netzspannung liefert der eingebaute Netztransformator mit entsprechendem Gleichrichter und Siebkondensator die Energie, gleichzeitig wird der Akkumulator über eine Stromquelle geladen.

Bei Netzausfall wird das I-TEL von dem eingebauten Akkumulator versorgt.

Die Akkustation kann mit einem angeschlossenen I-TEL einen Netzspannungsausfall von 10 Stunden überbrücken, vorausgesetzt der Akkumulator ist vollgeladen. Zur vollen Ladung benötigt der Akkumulator mindestens 12 Stunden.

Vor der Inbetriebnahme wird empfohlen, die Akkustation einige Stunden am Netz angeschlossen zu lassen.


Netzspannung: 230 V+ 10%, max. 50 mA
Ausgangsspannung: ca. 12 V (DC, geregelt)
Ausgangsstrom: max. 250 mA (bei geladenem Akku)
   
Umgebungstemperatur: 0 - 40 °C
Umgebung: geschlossene Innenräume
Luftfeuchtigkeit: 20 .... 75 % rel. (nicht kondens.)
Akkumulator: 12 V Blei, wartungsfrei
Kapazität: 800 mAh
Abmessungen: (mm) 195 x 140 x 50
Gewicht: 1200 g


Download
Datenblatt Akkustation I-Tel 2/3
AKKUstation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.4 KB